Wissen

Nicht überall wo grün, nachhaltig und umweltfreundlich drauf steht ist auch Entsprechendes drin. Deswegen haben wir uns dazu verpflichtet dem „Green Washing“ entgegen zu wirken und fundiertes Wissen auf unserer Plattform zu teilen.

Stöbern Sie durch unsere Artikel, kommentieren Sie so viel Sie möchten, teilen Sie Ihre Liebslingsartikel auf den Sozialen Medien und helfen Sie uns, die Vision eines nachhaltigen Tourismus zu verbreiten.

Grünes Wissen / Nachhaltige Projekte

Der Songcontest wird grün

 Für viele war es eine große Überraschung, für manche der best-verdiendeste Sieg seit langem, andere hielten es für ein Zeichen und wieder andere währten sich dagegen stolz darauf zu sein. Als Conchita Wurst, alias Thomas Neuwirth, letztes Jahr den Songcontest in Kopenhagen für sich entschied, war eine Nation gewissermaßen zwiegespalten.  Fest steht aber, dass der diesjährige Songcontest in Österreich stattfindet und das hat es schon lange nicht mehr gegeben. Anlass genug, um das Event nachhaltig und grün zu gestalten.

 

In der Nacht zum 11. Mai 2014 gewann Conchita Wurst, mit ihrem Song „Rise like a Phoenix“ den 59. Songcontest. Die Entscheidung wurde von etwa 180 Millionen Zusehern verfolgt. Es war das viertbeste Ergebnis in der Geschichte des ESCs und – nach dem Sieg von Udo Jürgens im Jahr 1966 – der zweite Sieg von Österreich beim ESC. Nach alter Tradition entscheidet die Gewinner-Nation den Austragungsort für das darauf folgende Jahr. Demnach laufen die Vorbereitung in Wien schon auf Hochtouren. Das Event, bei dem Talente aus 39 Ländern des Kontinents anreisen, wird dieses Jahr aber grün gestaltet!

So erfolgt die Stromversorgung ganz ohne Dieselaggregate und das Catering wird nur biologisch angebaute und aus Österreich stammende Lebensmittel anbieten. Die Getränke werden in Mehrwertbechern ausgeschenkt und Leitungswasser soll überall gratis zur Verfügung stehen.

Damit treffen die Organisatoren den Puls der Zeit und schließen sich dem Trend an, bei Großveranstaltungen einen grünen Daumen zu zeigen. Vielleicht hilft dann ja das gute Karma und Österreich wird mit einem erneuten Sieg belohnt. Statt findet das ganze am Samstag, den 23. Mai in der Stadthalle Wien. Falls Sie sich das nicht entgehen lassen möchten und noch eine Übernachtungsmöglichkeit suchen, sind sie bei unseren beiden Sleep Green Hotels in Wien (Boutiquehotel Stadthalle und Hotel Der Wilhelmshof) bestens aufgehoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.